Aufräumen kann weh tun

Aufräumen kann weh tun – das habe ich gestern wieder einmal hautnah spüren dürfen.  Das Wetter war angenehm so habe ich mich entschlossen, die Beeren im Garten zu bändigen. Daraus ist ein dichtes stacheliges Gestrüpp geworden. Zunächst wusste ich gar nicht so recht wie ich vorgehen sollte. So habe ich mir das Bild einmal genau […]

weiter lesen

Reif für die Insel

Fühlst Du  Dich reif für die Insel? Ist Dir einfach alles zu viel geworden und Du hast das Gefühl, Du kannst nicht mehr. Du hast schon  alles versucht doch nichts will gelingen`? Willkommen im Club! So viel Menschen ackern sich ab, die Uhr scheint sich immer schneller zu drehen. Es bleibt keine Zeit mehr um […]

weiter lesen

Selbstsabotage wegen ein paar Orangen

Selbstsabotage wegen ein paar Orangen– kannst Du Dir das vorstellen? Tatsächlich habe ich das so erlebt.  Ich musste dringend einkaufen damit wir uns am Abend etwas zu essen machen konnten und ich hatte nur 20 Euro zur Verfügung. Es musste für die ganze Woche reichen. Achtsam habe ich das in den Wagen reingelegt was wir […]

weiter lesen

Was fang ich mit meinem Leben an

Was fang ich mit meinem Leben an das ist eine gute Frage.  Es ist wichtig Deinem Leben eine Richtung zu geben. Dann hast Du auch die Möglichkeit daran zu arbeiten. Um das herauszufinden ist es sinnvoll herauszufinden, was Du wirklich willst. Was Deine Neigungen sind. Stell Dir mal folgende Fragen: Was beflügelt mich? Woran habe […]

weiter lesen

Selbstliebe bedeutet auch liebevolle Grenzen setzen

Selbstliebe bedeutet auch liebevolle Grenzen zu setzen.  Gerade wenn Du ein sensiebler hilfsbereiter und liebevoller Mensch bist läufst Du Gefahr, über Deine Grenzen zu gehen. Das laugt aus, raubt jede Menge Energie und schafft langfristig einen Nährboden für Krankheit und ein freudloses Leben. Ich weiss wovon ich spreche, ich habe diesen Weg durchlebt mit all […]

weiter lesen